Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
+++ Anmeldung für das 15. Int. Herbstseminar auf www.herbstseminar.info +++

Next Mega-Seminar  

   
   
   

Seminarbericht

logo-jji-ibba

4. Marburger Frühling

-The Viking Invasion-

11.-12.05.2013

VI7

Am 11. und 12. Mai fand zum nunmehr vierten Male der Marburger (Kampfkunst-)

Frühling statt,diesmal mit dem Titel „The Viking Invasion“.

Zwar hatte das Marburger Dojo im Vorfeld bereits eine um 50%

erhöhte Anmeldequote der eigentlich auf 30 Personen limitierten

Veranstaltung akzeptiert, das Seminar war schlussendlich aber wieder – wie immer –

frühzeitig überbucht.

Neben Gästen aus Dortmund, Uelzen, Tübingen, Mühlheim und Giessen

waren auch Shihan Marcus Bartsch (6. Dan) aus Herne,

Kyoshi Reinhold Aufenberg (7. Dan) aus Menden sowie der

Präsident der JJI Germany und Gründer der IBBA, Oliver Gugel (7. Dan)

aus Rheinfelden mit einigen Ihrer Schüler angereist, um an der

Veranstaltung teilnehmen zu können.

Letzterer war entsprechend den üblichen Geflogenheiten in Marburg bereits

am Freitag Abend für ein zusätzliches und eröffnendes Training angereist, dass

konsequenterweise unter dem Motto

„Preparing the Defense-Line“ stand und in dessen Verlauf Gugel einen Ausschnitt

seines breiten Repertoires demonstrierte.

Das Hauptevent am Samstag und Sonntag lag dann ganz in norwegischer Hand.

 

Während Shihan Julian Storsletten (6. Dan) sich vor allem den Bereichen

Groundfighting und Grappling im sportlichen Kontext widmete, beschäftigte

sich der Präsident der JJI Norway, Kyoshi Anders Blomberg (8. Dan)

mit physischen und psychischen Aspekten in Selbstverteidigungssituationen.

Insbesondere der immens hohe Standart und das breite Spektrum der beiden

Skandinavier wusste die Teilnehmer zu begeistern.

Flankiert wurde die Veranstaltung von einem gemeinsamem Eröffnungsabend

im Marburger Schlosspark und der obligatorischen Party Samstag Nacht,

deren Geheimnisse – wie immer – die Stadt nicht verlassen werden.

Hier einige Bilder und Eindrücke des Lehrgangs:

VI2

VI3

VI6

VI8

VI9

VI10

VI12

VI18

VI19

 


VI20

VI21

VI22

VI24

VI25

VI28

VI29

Das Marburger Dojo dankt seinen Gastinstruktoren für die Unterstützung:

Kyoshi Anders Blomberg (8. Dan) und

Shihan Julian Storsletten (6. Dan) aus Norwegen

sowie für “Preparing the Defense-Line”  

Kyoshi Oliver Gugel (7. Dan) aus Deutschland

Und für eine Wahnsinnsprüfung zum 4. Kyu vor einem hochrangigen Prüfungskomitee

zumindest der Dank des Papa an

Samira Merten

VI5

Und im kommenden Jahr:

DER MARBURGER FRÜHLING – VOL. 5

Weitere Infos demnächst unter www.kampfkunst-marburg.de

P.S.

Einen weiteren Dank an Samiras Uke Nils Vaupel – Du wirst mal ein Großer !

P.P.S.

Rebecca – beim nächsten Mal bist Du wieder dabei

Bericht: Oliver Merten

   

Partner  

Facebook Image
   
Facebook Image
   

Besucherzähler  

Heute 31

Monat 2638

Insgesamt 419434