Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
+++ Anmeldung für das 15. Int. Herbstseminar auf www.herbstseminar.info +++

Next Mega-Seminar  

   
   
   

  Seminarbericht

logo-jji-ibba

Nikolaus-Lehrgang DJK Waldenrath

08.12.2012

2012-waldenrath_29

Am 8.12.2012 fand zum Jahresabschluß der 2. Nikolaus-Lehrgang

des DJK Waldenrath statt. Ausrichter war die "Fachgruppe Jiu-Jitsu"

des DJK. Sensei Sebastian Gnotke, 6.Dan Jiu-Jitsu, lud drei Referenten

aus verschiedenen Disziplinen ein. Die Themen waren:

Realistische Selbstverteidigung, verhebelte Techniken & Nervendruckpunkte.

2012-waldenrath_30

Sebastian Gnotke lud folgende Referenten ein:

Sensei Heiko Jacobi für Kyusho-Jitsu

Renshi Frank Nickel für realistische Selbstverteidigung

Kyoshi Reinhold Aufenberg war für verhebelte Techniken zuständig.

2012-waldenrath

Als erstes gab es ein kleines "Warmup"

2012-waldenrath_02

Alle kamen gut ins Schwitzen.

2012-waldenrath_03

Jeder Referent hatte 70 Minuten Zeit um auf die vorgegebene Thematik

einzugehen. Renshi Frank Nickel, 5.Dan Guntai-Ryu Jiu-Jitsu, startete

mit realistischer SV.

2012-waldenrath_04

Alltagsgegenstände kamen zum Einsatz. Gürtel, Hundeleine etc.

2012-waldenrath_05

2012-waldenrath_06

2012-waldenrath_07

Auch Kontrolltechniken waren dabei.

2012-waldenrath_08

Ebenfalls kamen heftige Würfe zum Einsatz.

2012-waldenrath_09


 

2012-waldenrath_10

Auch Kontertechniken gegen Faustrangriffe gab es zu sehen.

2012-waldenrath_11

2012-waldenrath_12

2012-waldenrath_13

2012-waldenrath_14

Zum Abschluß der Trainingseinheit bedankte sich Renshi Nickel bei

den Teilnehmern für die gute Mitarbeit. Ebenfalls entschuldigte er sich

für die zugefügten Schmerzen. (Kontrolle geht ebend nur über Schmerz)

2012-waldenrath_15

Auch Kyoshi Reinhold Aufenberg, 7.Dan Senkido, hatte einiges zu bieten.

Er war für die verhebelten Techniken zuständig.

2012-waldenrath_16

Außerdem gab es eine Menge Kontertechniken zu sehen.

2012-waldenrath_17

2012-waldenrath_18

2012-waldenrath_19

Alle waren sehr wissbegierig und fleißig.


 

2012-waldenrath_20

2012-waldenrath_21

Reinhold hebelte was das "Zeug" hielt.

2012-waldenrath_22

Absolute Kontrolle des Gegners war immer das Entresultat.

2012-waldenrath_23

2012-waldenrath_24

2012-waldenrath_25

Die Seminarteilnehmer waren voll begeistert.

2012-waldenrath_26

2012-waldenrath_27

2012-waldenrath_28

Ein absoluter Perfektionist.


 

2012-waldenrath_31

Die dritte und letzte Trainingseinheit hatte Heiko Jacobi.

Er ging auf die Nervendrucktechniken des Kyusho-Jitsu ein.

2012-waldenrath_32

Er erklärte eine Menge Nervendrucktechniken.

Er zeigte jeden Nervendruckpunkt sehr detailiert.

2012-waldenrath_33

2012-waldenrath_34

2012-waldenrath_35

Kleine Fehler korrigierte er sofort.

2012-waldenrath_36

2012-waldenrath_37

2012-waldenrath_38

2012-waldenrath_39

Zum Abschluß der Trainingseinheit wurden die vorrangegangenen

gedrückten Nervendruckpunkte wieder entspannt.

2012-waldenrath_40

2012-waldenrath_41

Es war ein sehr schönes Seminar. Alle hatten ihren Spaß.

Im Anschluß gingen einige der Seminarteilnehmer noch zu einem

gemeinschaftlichen Abschlußessen. 

   

Partner  

Facebook Image
   
Facebook Image
   

Besucherzähler  

Heute 5

Monat 2367

Insgesamt 430828